Telefon 0431 3014 0545 Email info@improfit.de Kontakt
Immobilien Zinscheck Kostenloses Angebot Wissenswertes Nachrichten

Was darf meine Immobilie kosten?

Sie möchten sich den Traum vom Eigenheim erfüllen und erfahren, was Sie sich leisten können?

Seit Mitte 2008 sinken die Zinsen für Immobilienfinanzierungen stetig und sind so niedrig, wie noch nie. Das bedeutet für Sie eine besonders günstige Baufinanzierung zu bekommen und z. B. 10.000,- Euro zu sparen.

Ihre private und berufliche Situation hat sich entwickelt und der Traum vom eigenen Haus mit Garten, einer Eigentumswohnung mit schöner Aussicht und den damit verbundenen Vorteilen, sollen Wirklichkeit werden.

Die erste Frage, die sich die meisten stellen, ist; Was kostet eine Immobilie die zu meinen Vorstellungen passt? So sehen Sie sich in der Tageszeitung oder auf Internetportalen um und  sehen, was der Immobilienmarkt zu bieten hat. Sie werden Schnäppchen finden, solide Wohnungen und Häuser, ebenso werden Sie teure Immobilien mit besonders guter Lage, Ausstattung oder Meerblick finden. Es muss nicht immer die teuerste Immobilie sein, ebenso gut können Sie sich in ein solides Häuschen mit Garten verlieben und dann werden folgende  Fragen folgen: Was kann ich mir persönlich leisten, wie hoch wird die monatliche Rate sein und welche Kosten fallen zusätzlich zum Kaufpreis an?

Viele Fragen – ein kostenloser Rechner (hier ein Berechnungsbeispiel):

Mithilfe unserer Finanzierungsrechner sind diese Fragen schnell zu beantworten.

Die IM Profit Group stellt ihnen kostenlose Baufinanzierungsrechner zur Verfügung, damit Sie sich selbst ein erstes Bild machen können und die Antwort auf Ihre Frage finden, denn diese hängt von Ihrer persönlichen Situation und Ihrem persönlichen Traum ab.

Den Budgetrechner können Sie verwenden um heraus zu finden, was Sie sich leisten können, bzw. wie teuer Ihre Immobilie maximal sein darf oder wo ein gutes Mittelmaß für Sie liegt. Sie können präzise Angaben in den Rechner eingeben, sofern ein Makler eingeschaltet ist, können Sie auch dessen Kosten sowie automatisiert die Kosten für Notargebühren und Grundbucheintragungen etc. einpflegen und erhalten ein genaues Ergebnis bezüglich Ihrer  Möglichkeiten. Das Ergebnis steuern Sie mithilfe dieses Rechners hauptsächlich über die monatliche Rate, welche Sie anstelle Ihrer Miete zahlen.
Unser Tipp: Unser Budgetrechner kalkuliert bereits einen Sicherheitsabschlag ein, trotzdem empfehlen wir Ihnen, die monatliche Rate so zu gestalten, dass diese Sie nicht einschränkt, denn eine Immobilienfinanzierung ist eine langfristige Entscheidung.

Sollte Ihnen zur Eingabe in den Budgetrechner, der Zinssatz fehlen, sprechen Sie uns an (die Beratung ist für Sie immer kostenlos). Nutzen Sie unseren Zinscheck (Annäherungswert) oder unseren Finanzierungsantrag inkl. Beratungsgespräch, der ebenfalls kostenlos ist und finden Sie Ihren persönlichen Zinssatz heraus. Bei der Option „Finanzierungsantrag“ können wir Ihnen nach dem Beratungsgespräch einen konkreten und präzisen Zinssatz nennen. Wir  prüfen, welche unserer über 350 Bankpartner Ihr Vorhaben begleiten möchte, das beste Produkt für Ihre Vorstellungen bietet und ob ggf. auch nochmals zinsverbilligte KFW Fördermittel beantragt werden können.
Unser Tipp: Nutzen Sie das Angebot „kostenloser Finanzierungsantrag“ und das Beratungsgespräch mit uns. So können wir gemeinsam den besten Anbieter und den besten Zins für Sie finden. Sie werden überrascht sein, wie effektiv das Prinzip der IM Profit Group ist und wie schnell wir für Sie Angebote von über 350 Banken, Sparkassen, Bausparkassen vergleichen und alle öffentlichen Fördermittel für Ihren Immobilienkauf finden.

Hinweis: Unsere Beratung können Sie telefonisch, per Videotelefonie oder im persönlichen Gespräch mit uns an allen Standorten kostenlos in Anspruch nehmen. Sie dürfen das von uns erhaltene Angebot sogar nutzen, um es bei Ihrer Hausbank vorzulegen. Sollte das Angebot  Ihrer Hausbank allerdings auch nur 0,1% teuer sein, lesen Sie bitte unseren Artikel „Der Vergleich lohnt sich, bereits bei einem Zinsunterschied von nur 0,1% sparen Sie mehr als 10.000,- Euro“.

Zurück
| Kontakt | Impressum | AGB's | Datenschutz | Login |