Telefon 0431 3014 0545 Email info@improfit.de Kontakt
Immobilien Zinscheck Kostenloses Angebot Wissenswertes Nachrichten

Grunderwerbsteuer(GrESt)

Die Grunderwerbsteuer(GrESt) ist die zu zahlende Steuer beim Erwerb eines Grundstücks, die Höhe variiert je nach Bundesland.

Unter dem Begriff Grundstück sind zusätzlich, die mit dem Grund und Boden fest verbundenen Sachen zu verstehen. Wenn eine Immobilie auf dem betreffenden Grundstück steht, bezahlen Sie die Steuer auf den Gesamtkaufpreis. Kaufen Sie ein Grundstück, welches erst später bebaut wird, wird die Grunderwerbsteuer nur auf den Grundstückspreis fällig. Im Nachfolgende finden Sie die Grunderwerbssteuersätze von 2015, sortiert nach Bundesländern.

Bundesland Höhe der
GrESt

Grunderwerbsteuer 2015

BY - Bayern 4 %
BE - Berlin 6 %
BB - Brandenburg 5 %
HB - Bremen 5 %
BW - Baden-Württemberg 5 %
HH - Hamburg 4,5 %
HE - Hessen 6 %
MV - Mecklenburg-Vorpommern 5 %
NI - Niedersachsen 5 %
NRW - Nordrhein-Westfalen 6,5 %
RP - Rheinland-Pfalz 5 %
SN - Sachsen 3,5 %
SH - Schleswig-Holstein 6,5 %
SL - Saarland 6,5 %
ST - Sachsen-Anhalt 5 %
TH - Thüringen 5 %

Wenn Sie ein Haus bauen möchten, kaufen Sie das Grundstück und das, zu bebauende Haus, getrennt voneinander.
So fällt die Grunderwerbsteuernur auf den Grundstückspreis an und nicht auf den Gesamtpreis.
Die beiden Kaufverträgen sollten inhaltlich und zeitlich strickt voneinander getrennt sein.

 

Zurück
| Kontakt | Impressum | AGB's | Datenschutz | Login |